DIY Beauty Day – Selber machen ist sowieso am Besten

Selber machen ist sowieso am besten! Das finden wir auch und deswegen zeigen wir euch hier ein paar tolle Rezepte und Tricks.

In diesem Blog für euren Beauty Day, zeigen wir euch wie Ihr euer eigenes Lippen-Peeling selber machen könnt. Ein einfaches do it yourself mit zero waste!

Lippen Peeling selber machen

Warum sollte ich das eigentlich tun? Gibt es sowas nicht schon längst in allen Drogeriemärkten zu kaufen?

Ja gibt es, doch willst du wirklich dafür so viel Geld bezahlen? Selbst wenn es nur 3-Euro sind für paar Gramm?

Wir wollen das nicht. Erstens kannst du sicher gehen das keine Mikroplastikteile enthalten sind (siehe Blogeintrag „Mikroplastik in Kosmetik) und zweitens steht dir völlig offen, wie du deine Lippen pflegen möchtest und wonach dein Peeling riechen oder schmecken soll.

Ein Lippen-Peeling selber zu machen ist keine Wissenschaft und du kannst viel herum experimentieren. Honig und Zucker kann dir z.B. als Basis dienen und was du dazu geben möchtest ist ganz dir überlassen. Schokolade, Kokosöl, Erdbeeren und noch mehr.

Wenn du Lust auf weitere Rezepte zur Lippenpflege hast, dann schaut doch gerne mal bei naturacosmetics vorbei. Dort gibt es alles rund um natürliche Kosmetik.

Vorteile deines neuen Beauty Day Regimes

Du sparst viel Geld für unnötige Produkte. Das ist die kurze Antwort.

Schau dir mal die Inhaltsstoffe dieser Peelings an, du wirst sehr oft Öle (Oil) finden und Shea Butter evtl. auch mal Zitrone,Orange oder ganz einfach Parfum für den Duft.

Das kannst du einfach zu Hause selber machen. So ein Lippen-Peeling ist ruck-zuck fertig und macht eine Lippen wieder geschmeidig. So geht der Lippenstift auch wieder einfach von der Hand. I feel you! Für das eigenes Lippen-Peeling benötigst du nicht viel. Hier sind ein paar Inspirationen zum Selber machen.

Intensiv Peeling

  • 2 TL Honig feuchtigkeitsspendend, entzündungshemmend
  • 3 TL Olivenöl Antioxidantien und gute Fettsäuren
  • 2TL Brauner Zucker/Weißer Zucker – Peeling Effekt

Alles zusammen vermischen. Nur noch sanft die Lippen damit 3 Min. einmassieren und die zarte Haut danach genießen.

Der kleine Helfer Honig hilft hier die Feuchtigkeit zu behalten, hat viele Vitamine und macht deine Lippen wieder geschmeidig. Für eine kleine Lippenmaske, nimmst du einfach etwas Honig auf die Lippen und lässt es ca. 10 min einwirken (nicht abschlecken! Sonst trocknen die Lippen wieder aus) Mit einem feuchten Tuch abwischen.

Hier bekommst du einen spezial Honig, aber jeder andere Honig tut es auch: Amazon

Für die Exoten

  • 3 TL Zucker – Peeling Effekt
  • 2 TL Honig feuchtigkeitsspendend, entzündungshemmend
  • 3 TL Kokosöl reich an Mineralien, Antioxidantien und Vitaminen
  • 3 Tropfen Lebensmittelfarbe (optional) – Fun Fact für’s Auge

Bringe das Kokosöl zum Schmelzen. Paar Sekunden in der Mikrowelle oder in einem warmen Wasserbad. Lass es abkühlen und gib dann den Honig und den Zucker dazu.

Verrühre alles zu einer Paste und fülle sie optional in ein kleines Gläschen mit Schraubverschluss. Das kannst du natürlich mit all unseren Rezepten hier machen. So kannst du es einfach wiederverwenden.

Der kleine Helfer Kokosöl pflegt und schützt empfindliche Lippen ganz natürlich. Im Winter und im Sommer ein toller begleiter. Auch super für zwischendurch! Einfach Kokosöl auf die Lippen auftragen und du bist good to go.

Hier unser Kokosöl: Amazon

Für die ganz Schnellen

  • 2 TL Zucker – Peeling Effekt
  • 1 Tropfen Squalan – bewahrt Feuchtigkeit und sorgt für ein seidiges Hautgefühl

Viel musst du hier wirklich nicht tun. Massiere deine Lippen mit dem Zucker ein. Optional kannst du deine Zahnbürste dafür verwenden, für einen zusätzlichen Peeling Effekt. Ein gutes Ergebnis erzielst du, wenn deine Lippen vorher etwas “eingeweicht” wurden, z.B. nach einer langen Dusche. Sei aber nicht zu wild, wir wollen ja keine aufgerissene Lippen.

Zum Schluss pflegst du deine Lippen mit etwas Squalan. So kannst du Plastik vermeiden und hast weniger Müll.

Hier dir empfohlene Squalen-Tropfen: Amazon 

Obstsalat

  • 1 TL Himbeer-, Erdbeer-, Kiwi- oder Avocadomus
  • 1 EL Zucker peeling effekt
  • 1 EL Aprikosenkernöl – schnelles Einziehen und pflegend

Das Obst/Gemüse nach Wahl zerdrücken und die restlichen Zutaten beifügen. Auf den Lippen massieren und genießen.

Hier das leckere Aprikosenkernöl: Amazon

Zum Schluss haben wir hier noch 3 Tipps für weiche Lippen

Fett: Schütze deine Lippen vor dem Austrocknen mit Fetten. Besorge dir einen Lippenbalm mit bestenfalls Vitamin E, Antioxidantien, natürlichen Ölen und Lichtschutzfaktor. Unsere Lippen haben fast keine fettspendenden Talgdrüsen, deswegen müssen wir hier etwas unter die Arme greifen. Auch bei kalten Wintertagen ist hier eine Fettschicht von Vorteil, um keine rauen Lippen zu bekommen.

Wasser: Kurz und knapp, trinkt viel Wasser! 1,5 bis 2 Liter ist die Tagesempfehlung. So versorgt ihr euren ganzen Körper mit genug Feuchtigkeit.

Und bitte, bitte nicht knabbern oder mit der Zunge anfeuchten. Das macht alles nur noch schlimmer. Probiert einfach unsere Lippenpeelings. So bist du nicht nur nachhaltig, sondern sparst viel Plastikverpackungen ein.   
Wenn Dich das ganze Thema interessiert hat wird dir der Beitrag von Lars gefallen. Er schrieb über plastikfreie Kosmetik – inklusive einer Mikroplastik ‘freien’ Produkte Liste.

Geheimtipp – Manaseifen

Psst! Du warte noch kurz.

Mannaseifen sind übrigens auch ein toller Hingucker im Bad. Hier muss man nichts mehr selber machen, doch weisst du dennoch was drin steckt. Die Mannaseifen sind schöne alternativen zu Waschgele, Waschpeelings, Cremes und noch mehr. Im Moment sind es meine persönlichen Lieblinge. Sehr natürlich gehalten sind die Mannaseifen auch noch! Stöbert einfach mal. Mein persönlicher Tipp an euch ohne Werbepartnerschaft 🙂

Mannaseife.de